Aktuelles

(Landesverband)

Frühlingserwachen

Foto: © SDW Thüringen

Auch wenn es draußen noch nicht so aussieht, auf tiefwinterliches Wetter folgt schon bald der Frühling. Die Natur erwacht langsam aus ihrem Winterschlaf. Noch bevor sich die Knospen an den Bäumen öffnen, zeigt sich eine zarte Blütenpracht im Unterholz. Ob Winterlinge, Krokusse oder Märzenbecher- überall zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Sobald die Spuren des Winters schwinden, zeigt sich auch in Thüringens Wäldern ein wahres Naturspektakel. Teppiche aus zarten weißen Blüten bedecken den Waldboden – die Zeit der Märzenbecher ist gekommen. Besonders rund um Jena finden sich zahlreiche Vorkommen.

Die Wälder rund um Großschwabhausen, unterhalb der Kunitzburg bei Jena oder auch im Jenaer Mühltal, laden zu einem Frühjahrsspaziergang mit der ganzen Familie ein. Auch wenn es verlockend erscheint, einen Teil der Pracht mit nach Hause zu nehmen, denken Sie bitte daran, dass Märzenbecher unter Naturschutz stehen.

Zurück