Aktuelles

(Landesverband)

Baumspende für die Gemeinde Dünwald

© Alexander Volkmann
Drei Ebereschen wurden am 30.01.2020 anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Gemeinde Dünwald in Hüpstedt, Zaunröden und Beberstedt gepflanzt. Im Rahmen des „Thüringer Modells“ unterstützt unser Landesverband Gemeinden bei der Anpflanzung neuer Bäume. Die Ebereschen sollen Bäume in der Gemeinde ersetzen, welche durch Trockenheit gefällt werden mussten. Gepflanzt wurden die Ebereschen in der Jubiläumsallee in Hüpstedt, an der Kirche in Zaunröden sowie am Sportplatz in Beberstedt.
 
Es ist ein großen Anliegen unseres Landesverbandes Thüringer Städte und Gemeinden darin zu unterstützen, ihren Baumbestand, die „grüne Lunge“ der Menschen, zu erhalten. Möglich macht dies das SDW-Projekt „Thüringer Modell“. Es wurde ins Leben gerufen, um mit gezielten Pflanzungen eine Verbesserung der Umwelt und der Landschaft zu bewirken, sowie die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.

Zurück