Aktuelles

(Landesverband)

Starker Partner in Ostthüringen

Seit dem 28. Januar 2019 ist der Landesverband Thüringen, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW Thüringen) um einen weiteren Regionalverband gewachsen. Die Verbandsstruktur kann von nun an durch den „Regionalverband Mittleres Saaletal“ auch in Ostthüringen gefestigt werden.
 
Bei der Gründungsveranstaltung in Jena gab der SDW-Landesvorsitzende Matthias Wierlacher einen kurzen Abriss über die Projekte und Aktivitäten in Thüringen und begrüßte das Engagement des Jenaer Stadtförsters Olaf Schubert die Arbeit der SDW Thüringen mit voranbringen zu wollen. Die Mitglieder des neuen Regionalverbandes (RV) entstammen zum einen aus dem Umfeld der Stadtforstverwaltung Jena, aber auch darüber hinaus konnten bereits neue Mitglieder gewonnen werden, so etwa der Ökologe Dr. Gottfried Jetschke aus Jena.
 
Der Schwerpunkt der Arbeit des RV „Mittleres Saaletal“ wird in der Umweltbildung und selbstverständlich im Waldnaturschutz liegen. In beiden haben die Jenaer bereits langjährige Erfahrungen vorzuweisen, dies ist auch die Basis der guten Vernetzung ins Umland. Die Entwicklung eines künftigen Naturerlebniszentrums in Jena begleitet die SDW bereits heute partnerschaftlich. Unter dem Motto „erkennen – erleben – verstehen und handeln“ entsteht ein neuer und zentraler Anlaufpunkt der regionalen Umweltbildung.

Zurück