Allgemein

Wald in Thüringen
Foto: © Torsten Klemm / pixelio

Thüringen ist mit rund 540.000 Hektar zu einem Drittel mit Wald bedeckt.

Die Wälder Thüringens sind ein einzigartiger und vielfältiger Naturraum. Sie dienen einer Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten als natürlicher Lebensraum. Ebenso beeinflussen die heimischen Waldökosysteme das Klima sowie die Luft- und Wasserqualität positiv und sichern damit auch die Lebensgrundlagen für uns Menschen. Die Bedeutung der Wälder liegt gleichzeitig in der Produktion des nachwachsenden und umweltfreundlichen Rohstoffs Holz, der weiter stark nachgefragt bleiben wird. Auch als Raum für Erholung und Freizeitgestaltung werden die Wälder immer beliebter. Die verschiedenen Waldfunktionen überlagern sich vielfältig. Über 60 % der Waldfläche besitzen einen naturschutzrechtlichen Schutzstatus.