Aktuelles

(Landesverband)

Resümee der Waldjugendspiele 2016

2016 wurden bereits die 24. Waldjugendspiele hier in Thüringen durchgeführt. Im Zeitraum vom 19. April bis zum 21. September fanden Thüringenweit 33 Veranstaltungen statt.
 
407 Schulklassen sowie 39 Kindergartengruppen mit insgesamt 8.184 Kindern nahmen teil. Seit 1993 erlebten bisher 162.177 Kinder einen unvergesslichen Tag im Wald.
 
Alle 24 Thüringer Forstämter bereiteten die Veranstaltungen wieder mit viel Engagement vor und die SchülerInnen und Kindergartenkinder erlebten einen abwechslungsreichen und interessanten Tag im Grünen, wo es viel Spannendes und auch Neues gab.
 
Das Wetter zeigte sich in diesem Jahr wieder von unterschiedlichen Seiten, aber die jungen Teilnehmer ließen sich davon nicht beeinflussen. Zum größten Teil wetterfest angezogen, waren sie fröhlich bei der Sache, auch im Starkregen!
 
In allen Forstämtern wurden abermals zusätzliche abwechslungsreiche, interessante und kreative Möglichkeiten der Beschäftigung nach der Absolvierung des Parcours angeboten.
 
Dass die Waldjugendspiele erneut das öffentliche Interesse geweckt haben, zeigen sehr viele Presseveröffentlichungen. Die Teilnahme von Kommunalpolitikern an zahlreichen Veranstaltungen spiegelt eine starke öffentliche Wahrnehmung und Akzeptanz wieder.

Zurück